12 Jahre.

Über 10.000 Kinder.

Das eigene Leben.

Jede Menge Inspiration.

Alles in einem Album.

Wie dieses Album entstanden ist

Wie komme ich zur Musik? Schon als Kind war ich musikalisch, sang gerne und ständig. Beim Abitur belegte ich Musik als Leistungsfach, spielte Gitarre und ein bisschen Klavier, bin dann aber vollkommen von der Musik abgekommen. Erst 23 Jahre später, während einer beruflichen Auszeit im Sommer 2017, flossen diese Lieder förmlich aus mir heraus. Ganz plötzlich und beinahe wie von selbst. Es ist, als hätte ich ganz unerwartet meinen wahren Lebenspfad wieder gefunden, den ich so lange verlassen hatte. Es fühlt sich an, als wäre ich nach Hause gekommen...

Vorerst wollte ich nur einfache Aufnahmen machen, um diese Lieder gewissermaßen als Notizen für mich zu bewahren. Aber im Laufe der Zeit ist das Projekt gewachsen und ich sah es immer klarer vor Augen: Dieses Album muss raus. Nach draußen. Und es muss ins Radio! Zu allen Menschen, denn ich möchte diese Botschaften teilen und in die Welt hinaussingen.

Und wie es aussieht, werden noch weitere folgen...

 

 

 

Was steckt in diesem Album?

Die Lieder dieses Albums stecken voller Werte und Botschaften, die ich im Laufe der Jahre erkannt und aufgesammelt habe. Nun möchte ich sie in die Welt hinaussingen.

In der heutigen Zeit wird es scheinbar wieder wichtiger denn je, dass wir Menschen uns auf das Wesentliche konzentrieren, der Liebe Raum geben, die Schönheit der Welt erkennen, sowie das Beste aus uns selbst machen...

Ich möchte mit diesem Album die Herzen von großen und kleinen Leuten erreichen. Es sind Lieder nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene, die sich für die Sicht der Kinder auf unsere Welt noch begeistern können, und für alle, die sich vielleicht hier und da selbst noch wie ein Kind fühlen.

Vielleicht erkennt sich der eine oder andere in einem der Lieder wieder. Es würde mich freuen...

 

Das komplette Album wird voraussichtlich bis zum Sommer 2019 fertig sein.

 

Reinhören kannst Du HIER: